Über uns

Über uns

Globales GxP-CC Führungs-Team

James R. Francum

James Francum ist Executive Officer von GxP-CC und eines der visionären Gründungsmitglieder. Er koordiniert die Arbeit der einzelnen Abteilungen innerhalb des Unternehmens und leitet Gesellschafter und Partner auf internationaler Ebene.

Die umfassenden Erfahrungen James Francums auf den Feldern der Informationssicherheit und der biowissenschaftlichen Industrien haben ihn ins Compliance Spitzenmanagement gebracht.

Unter seiner Führung hat sich GxP-CC zu einem Anbieter mit breitem Service-Spektrum für die Biowissenschaften und die Dentalbranche entwickelt, inklusive globale Compliance-Lösungen für weltweit führende Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen.

Mehr als 15 Jahre lang arbeitete James Francum in Umfeldern, in denen vielfältige Bestimmungen erfüllt werden müssen. Dort leitete und organisierte er die unterschiedlichen Bereiche, die für Compliance unter strengsten Auflagen nötig sind. Er ist ein international anerkannter Experte und verfügt über umfangreiche Erfahrung in über 25 Ländern, unter anderem Nordamerika, Lateinamerika, Europa und mittlerem Osten.   

Zuhdi Hussein, PhD

Dr. Hussein ist Executive Officer und Gründungsmitglied von GxP-CC. Er leitet die Abteilung Sales und Marketing. Darüberhinaus treibt er die Umsetzung operativer Entscheidungen für den Unternehmenserfolg voran.

Seine umfassende Erfahrung und sein Erfolg in der Medizintechnik über die letzten 15 Jahre hat das Unternehmen hinsichtlich regulierender Services im Bereich Qualitätsmanagement-Compliance, Prozess-Validierung und Gerätequalifikation bereichert.

Dr. Hussein entwickelte und etablierte die GMP Service-Pakete als Leistungsportfolio für unsere Kunden. Seine umfassende Erfahrung kam ihm in der Entwicklung innovativer und kundengerechter Lösungen für spezielle Teilgebiete zugute, so zum Beispiel bei der Reinigungsvalidierung medizinischer Geräte und bei der Utility- und Prozessvalidierungs-Methodik. Weitere Angebote enthalten ein Lieferanten-Qualifizierungs-Paket für GMP-Hersteller. 

Dr. Hussein hat als erfolgreicher Berater für Spitzenunternehmen aus der Medizintechnik und Pharmazie über 15 Jahre Erfahrung in der GMP-Branche. Im Jahr 2000 wurde Dr. Hussein von der German Society for Project Management (GPM) zum Assessor für Projektmanagement ernannt. 

Dr. Hussein hat an der Universität Hannover seinen Physik-Master sowie einen Master der Biomedizintechnik abgeschlossen. Seinen PhD in Physik machte er an der Universität Lübeck, Deutschland.

Henry Macartney, PhD

Dr. Henry Macartney ist eines der Gründungsmitglieder von GxP-CC. Als Chief Financial Officer (kaufmännischer Geschäftsführer) ist er hauptsächlich für die Organisation finanzieller Mittel und das Controlling verantwortlich, außerdem für Kooperation und Organisation der Rechtsabteilung sowie die HR-Organisation. Er förderte die Entwicklung der Schulungen zu GxP-verwandten Themen. Dr. Macartney hat einen innovativen Beitrag zum Aufbau des Unternehmens geleistet und uns maßgeblich dabei unterstützt den hohen Qualitätsstandard zu erreichen, den wir unseren Partnern und Kunden heute anbieten.

Seine berufliche Laufbahn begann Dr. Macartney in der medizintechnischen und pharmazeutischen Branche. Dort arbeitete er zunächst in Forschung und Entwicklung bevor er zur Central Computer Division des Unternehmensbereichs Forschung in Oberbayern wechselte. 1996 begann er seine Laufbahn als Berater.    

Als branchenweit anerkannter Experte mit mehreren Publikationen über Industrie-Standards, beruft sich sogar die National Academy of Sciences auf ihn.  

Seinen B.Sc. Abschluss in Biochemie und Physiologie machte er an der Universität London, den Master of Science dann an der Queen’s University in Belfast (Biochemie) und seinen PhD an der Universität Bielefeld (Biochemie).  

Dr. Gerhard Hartmann, PhD

Dr. Gerhard Hartmann ist ein weiteres Gründungsmitglied von GxP-CC. Dr. Hartmann begann seine berufliche Laufbahn im Bereich der Atomwissenschaft wo er Auswirkungen von Plutonium auf Organismen und die Biosphäre erforschte und analysierte.

1995 wechselte er zur Biowissenschaft und setzt dort seither seine weitreichenden Erfahrungen mit branchenübergreifenden Qualitätsstandard-Methoden ein.    

Im Laufe seiner Karriere hatte Dr. Hartmann bereits in mehreren Firmen Führungspositionen sowie einen Vorstandssitz inne. Dr. Hartmann hat mehr als 18 Jahre branchenspezifische Erfahrung in der Bereitstellung von Compliance-Lösungen bei führenden pharmazeutischen Unternehmen gesammelt.    

Dr. Hartmann erlangte den PhD der analytischen Chemie an der Universität Darmstadt.

Peter Reinhardt

Peter Reinhardt ist Vice President der Abteilung Compliance Engineering und Entwicklung bei GxP-CC. Er managt die Arbeit von Top-Ingenieurteams innerhalb internationaler Projekte.   

Dank Peter Reinhardts weitreichender Erfahrung in den Pharma- und Medizintechnikbranchen im Hinblick auf Compliance-Services für Engineering Projektmanagement, QM-Compliance, Computer System Validation sowie Prozess- und Gerätevalidierung, können wir unseren Kunden und Teammitgliedern dynamische und solide faktische Engineering-Kompetenz bieten.  

Die Engineering-Lösungen, die Peter Reinhardt koordiniert und ständig weiterentwickelt, ermöglichen es GxP-CC, investigative Compliance-Produkte über den gesamten Lebenszyklus unserer Kunden zur Verfügung zu stellen.

Peter Reinhardt hat mehr als 20 Jahre in Umfeldern gearbeitet, die strengen Auflagen unterworfen sind. In den Bereichen Engineering, Entwicklung und Projektmanagement hat er in mehreren Unternehmen verantwortungsvolle Positionen in der Unternehmensleitung inne.       

Peter Reinhardt ist Diplom-Ingenieur für Electronic Engineering (M.Sc.). 

Jason N. Young

Jason Young ist Vice President für Informationssicherheits-Architektur und Engineering Services bei GxP-CC. Er koordiniert und integriert Compliance und steuert Risiken der Informationssicherheit unserer Kunden.

Jason Youngs Erfahrung mit der Integration von Informations- und Cybersicherheit in bestehende unternehmensinterne Qualitätssicherungs- und Informationsmanagement-Systeme hebt ihn von seinen Kollegen ab. Er entwickelt sichere Unternehmens-Architekturen, die das Kerngeschäft unterstützen. Mittels der Methoden und den technischen Lösungen, die Jason Young koordiniert und stetig verbessert hat, kann GxP-CC Sicherheit für alle Geschäftsebenen in die Compliance-Produkte integrieren.          

Über 18 Jahre lang arbeitete Jason Young auf privaten, militärischen und U.S.A-staatlichen Sektoren, wo er verschiedene Sicherheitslösungen entwarf und umsetzte. 

Ein Großteil seiner Zeit verbrachte er mit der Entwicklung von strukturierten Methoden zur Durchführung von Anfälligkeits- und Penetrationstests sowie mit der Organisation von Netzwerk-Sicherheits-Zentren für verschiedene regionale Bereiche der NATO. Er ist international anerkannter und ausgewiesener Experte mit weitreichender Erfahrung in Nordamerika, Afrika, Europa und den Asien/Pazifik-Regionen.    

Jason Young machte seinen BA in Business Administration an der University of Houston, USA, und einen Master of Science in Information Assurance an der University of Maryland, USA.  

John Cullum, PhD

John Cullum, PhD, ist Vorstand des wissenschaftlichen Beratungsausschusses (Scientific Advisory Board). Er ist federführend verantwortlich für die  Rekrutierung führender akademischer Berater, die für die künftige Entwicklung des Unternehmens wichtig sind.

Nach dem Studium der Mathematik zog es John Cullum, PhD, zur Molekularbiologie. Heute ist er Professor für Genetik an der Technischen Universität Kaiserslautern, Deutschland. Seine Forschungsfelder Bakteriengenetik und Bioinformatik kommen ihm bei der Suche nach neuen Pharmaka zugute. Er ist eng eingebunden in die Zusammenarbeit mit pharmazeutischen Unternehmen.    

John Cullum, PhD, hat einen BA der Mathematik (University of Cambridge, UK), einen MA (University of Cambridge, UK) und einen PhD der Molekularbiologie (University of Edinburgh, UK).

Peter Hoh-Malewski, LL.D

Peter Hoh-Malewski ist Senior Managing Partner der Sozietät „Göhmann Rechtsanwälte“ in Frankfurt am Main. Er ist Rechtsanwalt und Notar. Dr. Hoh-Malewski ist Aufsichtsratsvorsitzender verschiedener Firmen und Assistenzprofessor an der Technischen Universität Berlin. Dort lehrt er zum Thema regenerative Energiequellen. Mit seinem Team begleitet, berät und vertritt er uns als unsere „externe Rechtsabteilung“ in allen rechtlichen Aspekten und hinsichtlich unserer internen Struktur sowie dem operativen Geschäft.

Aktivieren Sie unser Team weltweiter Experten für Compliance in Ihrem Unternehmen. Jetzt Kontakt aufnehmen